HomeSuche17.9.11 Abendveranstaltung Teil 12LoginKontaktSitemap

Publikationen




Von: Werner Böhnke / Bernd Rolfes (Hrsg.)



Nach der Finanzkrise - Banken in der Klemme?

Beiträge zum Duisburger Banken-Symposium



Von: Werner Böhnke / Bern Rolfes (Hrsg.)



Die Banken in ihrer größten Krise - Wie geht es weiter?

Beiträge des Duisburger Banken-Symposiums



Von: Hrsg.: Tietmeyer, Hans; Rolfes, Bernd



Krisen und Strukturveränderungen in der Finanzindustrie

Beiträge zum Duisburger Banken-Symposium



Von: Averbeck, Daniel



Die Rolle der Behavioral Finance bei der Preisbildung an Aktienmärkten

Implikationen für die Enstehung von Spekulationsblasen



Von: Stöppel, Jörn



Strategische Preispolitik im Retailbanking – Eine empirische Analyse am Beispiel einer Großsparkasse

Die Rahmenbedingungen im Retailbanking haben sich seit

Mitte der 1990er-Jahre in einer aus der Vergangenheit nicht

gekannten Geschwindigkeit dramatisch verändert. Auslöser

hierfür sind insbesondere die Harmonisierung...



Von: Kleffmann, Lars



Aufsichtliche Identifikation von Ausreißerbanken: Analyse von Messansatz und Quantifizierungsalternativen

Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit steht die

aufsichtliche Erfassung des gesamtbankbezogenen

Zinsänderungsrisikos bei Banken. Während für

Zinsänderungsrisiken im Handelsbuch seit Langem eine

Eigenmittelunterlegungspflicht...



Von: Käppel, Sandra



Auswirkungen der Harmonisierung des europäischen Bankaufsichtsrechts auf die Effizienz von Kreditinstituten

Eine empirische Analyse auf Basis ausgewählter deutscher und italienischer Banken



Von: Koch, Jens



Die Wertschöpfungstiefe im deutschen Bankensektor

Eine theoretische und empirische Analyse der

Einflussfaktoren und der Auswirkungen auf die finanzielle

Erfolgssituation



Von: Pohl, Michael



Das Liquiditätsrisiko in Banken – Ansätze zur Messung und erstragsorientierten Steuerung

Liquiditätsrisiken wurden in der Vergangenheit durch die

Wissenschaft mit schwankender Intensität behandelt. In

der Regel konnte nach akuten Krisen eine verstärkte

Auseinandersetzung mit der Problematik erkannt...



Von: Rolfes, Bernd



Wertorientierte Geschäftssteuerung in Autobanken

in: Handbuch Automobilbanken (Hrsg.: Stenner, Frank), Berlin 2010,

S. 223 – 232.



Von: Rolfes, Bernd; Land, Martin



Grundkonzept und Umsetzbarkeit eines globalen Risikofonds für systemrelevante Finanzinstitute

in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Heft 18/2010, S. 959 – 962

 



Von: Rolfes, Bernd



Gesamtbanksteuerung - Risiken ertragsorientiert steuern

Angesichts des Strukturwandels und hohen Ertragsdrucks im Bankgeschäft sind die Anforderungen an die Gesamtbanksteuerung erheblich gestiegen und eine professionelle Ertrags- und Risikosteuerung für Banken und Sparkassen stellt...



Von: Eckhoff, Jens



Turnaround Equity in Deutschland

Die Finanzierung von Krisenunternehmen weist in Deutschland eine Lücke auf. Während Kreditinstitute sich in diesem Kontext mit hohen Wertberichtigungen belastet sehen und oftmals aus der Finanzierung austreten, bieten...



Von: Bauersfeld, Tanja



Gedeckte Instrumente zur Refinanzierung von Hypothekendarlehen

Das Hypothekendarlehensgeschäft weist europaweit eine sehr hohe Bedeutung auf. Bei einer Refinanzierung der Darlehen mit Einlagen und ungesicherten Schuldverschreibungen wird der Vorteil, die finanzierten Immobilien und die dafür...



Von: Faber, Philipp



Wertsicherung von Aktienanlagen

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. Nach der Börsenbaisse in den Jahren 2000 bis 2003 erfreuen sich diese Verfahren der...



Von: Bagbasi, Denis



Unternehmensbewertung beim Leveraged Management Buy-Out: Eine kritische Analyse unter-schiedlicher Discounted Cash Flow-Verfahren

Die Unternehmensbewertung nimmt im Rahmen einer Leveraged ManagementBuy-Out-Transaktion (LMBO) eine bedeutende Stellung ein, da ihr Ergebnis das Fundament der Kaufpreisbildung liefert und die ökonomische Vorteilhaftigkeit einer...



Von: Düpmann, Michael



Zinsinduzierte Wertänderungen und Zinsrisiken im Jahresabschluss der Kreditinstitute ­ Bilanzielle Abbildung nach HGB und IFRS

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. Nach der Börsenbaisse in den Jahren 2000 bis 2003 erfreuen sich diese Verfahren der...



Von: Gräbener, Tobias



Die Marktdisziplinierung der Kreditinstitute

Im Rahmen von Basel II wurde das bankaufsichtsrechtliche Gesamtkonzept neu ausgerichtet und auf drei Säulen gestellt: Neben der Unterlegungspflicht von Kredit-, Marktpreis- und operationellen Risiken mit Eigenkapital und der...



Von: Schneider, Mike



Kalkulation von Lifetime bzw. Reverse Mortgages

Eine kritische Analyse am Beispiel des US-amerikanischen Home Equity Conversion Mortgage (HECM)-Modells

Aus der Schriftenreihe des European Center for Financial Services

 



Von: Elschen, R./ Lieven, Th. (Hrsg.)



Der Werdegang der Krise. Von der Subprime- zur Systemkrise, Wiesbaden, 2009


Von: Elschen R.



Krisen im System oder Krise des Systems, in: Der Werdegang der Krise, Wiesbaden (2009), S. 335 - 364


Von: Bernd Rolfes



„Wertorientierte Geschäftssteuerung in Autobanken“, in: Handbuch der Autobanken (Hrsg.: Stenner, Frank)


Von: Bernd Rolfes, W. Behrmann



„Financial Data Warehousing - Gemeinsame Worte finden“, in: BI-Spektrum 01-2008, S. 10 – 16


Von: Bernd Rolfes, O. Rosenthal, Mike Schneider



„Europäische Banken Studie 2006“, in: Österreichisches Bank-Archiv, 56. Jg., 2008, Heft 6, S. 394 – 402


Von: Tobias Gräbener



„Die Marktdisziplinierung der Kreditinstitute – Eine Analyse des Einflusses von Offenlegung und Ratingurteil“


Von: Mathias Hofmann



„Management von Refinanzierungsrisiken in Kreditinstituten – Marktorientierte Kalkulation und Steuerung des Ergebnisses aus der Refinanzierungsdisposition“


Von: Tagungsband



„Organisches Wachstum und Rentabilitätsmanagement“


Von: Hrsg.: Tietmeyer, Hans/Rolfes, Bernd

Kategorie: Weitere Schriften und Aufsätze, Neuerscheinungen

Umbruch in der Bankenindustrie

Veränderte Wertschöpfungsprozesse im Finanzdienstleistungsgeschäft sowie eine zunehmende Differenzierung und Spezialisierung in kundengruppen-, produkt- und abwicklungsspezifische Geschäftsmodelle und deren Kombination haben dazu...



Von: Rojahn, J./ Elschen, R.



Managment des Illiquiditätsabschlags - Der Einfluss von Analystencoverage, in: Finanzbetrieb, Nr. 3, März 2009, S. 137 - 143


Von: Rojahn, J./ Elschen, R



Liquidität und Anteilsbesitzkonzentration, in: Finanzbetrieb, Nr. 2, Februar 2009, S. 88 - 93


Von: Christian Helwig



„Portfolioorientierte Quantifizierung des Adressenausfall- und Restwertrisikos im Leasinggeschäft – Modellierung und Anwendung“


Von: Dr. Ronald Weihe



Fairness Opinions in M&A-Transaktionen: fair und mehr“ (Die Bank)


Von: Dr. Ronald Weihe



„Neuordnung der AG durch Going Private, Teil 1: Strategische Handlungsoptionen erschließen“ (Die Bank)


Von: Dr. Ronald Weihe



Neuordnung der AG durch Going Private, Teil 2: Abkehr von der Börse (Die Bank)


Von: Hofmann, M.



Management von Refinanzierungsrisiken in Kreditinstituten: Marktzinsorientierte Kalkulation und Steuerung des Ergebnisses aus der Refinanzierungsstruktur


Von: Schneider, Mike



Altes Haus, frisches Geld. Lifetime Mortgage – ein neues Ankerprodukt? in: Genossenschaftsblatt, Heft 4, September 2009, S. 14-17


Von: Schneider, Mike



Kalkulation von Reverse Mortgages – rechnet sich das? in: Die Bank, Heft 7, Juli 2009, S. 30-34


Von: Schneider, Mike



Reverse Mortgage – Darlehen auf den Kopf gestellt in: Bankmagazin, Heft 2, Februar 2009, S. 30-34


Von: Lysenko V./ Elschen R.



Islamic Banking - Vorbild für ein künftiges Bankensystem?, in: Der Werdegang der Krise, Wiesbaden (2009), S. 283 - 304